Tickets
B2Run Dortmund
Siegerinterview

Jan Hense, schnellster Mann aus Dortmund

In unserer Interview-Reihe blicken wir gemeinsam mit den Siegern auf die B2Run Saison 2018 zurück.

Jan nahm letztes Jahr zum ersten Mal am B2Run teil und wurde Zweiter. In diesem Jahr klappte es nun mit dem Sieg.

Wie sind Sie zum Laufsport gekommen?
Im Endeffekt waren es meine Eltern und meine Schwester die mich dazu gebracht haben, Leichtathletik zu machen. Meine Schwester war in Jugendjahren eine recht erfolgreiche Mittelstreckenläuferin. Sie und meine Eltern haben mir dann immer zugeredet, dass ich es doch auch mal versuchen soll.

Trainieren Sie lieber alleine oder mit Gleichgesinnten?
Ich denke, dass jeder lieber in der Gruppe trainiert. Die Motivation und die Unterstützung der Anderen macht es deutlich leichter und kurzweiliger. Erst recht in der besten Trainingsgruppe Deutschlands beim TV Wattenscheid 01.

Was motiviert Sie?
Das Laufen ist für mich mittlerweile zur täglichen Routine geworden und stellt für mich den persönlichen Ausgleich zum Alltagsstress dar. Darüber hinaus mag ich das Gefühl an meine körperlichen Grenzen zu gehen und diese im Idealfall durch das Training verschieben zu können.

Zurück zur News-Übersicht

Neues zum B2Run Dortmund
B2Run Dortmund 2019
Dortmund / News
Ausgelassene Stimmung beim Jubiläumslauf

Am 28. Mai feierten 12.500 Laufbegeisterte ein fulminantes Jubiläum der Dortmunder Ausgabe des B2Run.

Dortmund / News
Siegerinterview mit Angela Moesch

Interview mit der schnellsten Frau beim B2Run Dortmund 2018

Dortmund / News
Siegerinterview mit Jan Hense

Interview mit dem schnellsten Mann beim B2Run Dortmund 2018

Radio 92.1
UPS