Tickets
B2Run Die FirmenlaufserieB2Run Die Firmenlaufserie
B2Run-Historie

B2Run hat dem Firmenlaufsport ein neues Gesicht gegeben. Binnen weniger Jahre wurde die Marke B2Run zu einer einzigartigen Firmenlaufserie ausgebaut - der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft. In mittlererweile siebzehn Städten gehen Unternehmen und Institutionen fan den Start. Auch in mehreren Ländern Europas sorgt B2Run inzwischen für einzigartige Teamerlebnisse.

Aber auch digital bieten wir seit 2020 neue Möglichkeiten für interaktives, sportliches Teambuilding: Seither erobern unsere Apps B2Fit und B2Mission den Markt.

Hier erfährst Du mehr über die B2Run Geschichte:

 

2020

Unter Berücksichtigung der Beschlusslage und der Entwicklungen in Folge der Corona-Pandemie mussten 2020 die B2Run Events an allen 17 Standorten abgesagt werden. Eigentlich hatte man zu Beginn des Jahres noch abermals mit einem neuen Teilnehmerrekord gerechnet und sich auf zahlreiche stolze und glückliche Finisher an den einzigartigen Eventlocations gefreut.

"Leider sehen wir in diesem Jahr keine Möglichkeit mehr unsere Events durchzuführen. Ein entscheidender Aspekt für uns ist vor allem, dass wir die Gesundheit unserer Teilnehmer, aber auch unserer Partner, Dienstleister und nicht zuletzt unserer Mitarbeiter nicht zu 100% gewährleistet können. Somit war eine Absage der Saison 2020 für uns an diesem Punkt alternativlos", so Lars Gerling, Geschäftsführer der Infront B2Run GmbH.

B2Run bietet zeitgleich mit der Absage der Event-Saison jedoch zwei digitale Alternativen für alle Firmen, die auf Teambuilding und Gesundheitsförderung nicht verzichten wollen: Mit B2Mission gehen Unternehmen ab dem 14.09. vier Wochen lang auf eine Entdeckungsreise vor der Haus- oder Bürotür und sammeln in Challenges sowie beim Laufen/ Walken gemeinsam für ihr Team Punkte. Das Angebot B2Fit widmet sich ganzheitlich motivierenden Impulsen für einen gesünderen Lebensstil - Ein Thema aktueller denn je. Beide Angebote sind risikolos und auch unter Corona-Beschränkungen durchführbar.

 

2019

In diesem Jahr unterstützten wir erstmal die DKMS als Charity Partner. Wie auch in der Saison 2020 können Charity-Startplätze gebucht werden, deren inkludierte Spende zu 100% an die DKMS geht. Außerdem haben Unternehmen die Möglichkeit, über B2Run Sets für die Registrierung bei der DKMS ins Unternehmen zu bestellen oder sich gleich vor Ort bei sechs Events typisieren zu lassen. Außerdem wurde der BASF FIRMENCUP Teil der B2Run Serie. Der Firmenlauf am Hockenheimring wird aber unter dem ursprünglichen Namen weiterveranstaltet.

B2Run Geschichte - B2Run Saison 2019

 

2017

Die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft wurde mit Unterstützung des Partners E.ON erstmals komplett klimaneutral veranstaltet. Insgesamt wurde in der B2Run Saison 2017 eine Emission in Höhe von 1.838 Tonnen CO2 kompensiert. Dies entspricht umgerechnet dem 1,5 fachen Volumen des Reichstagsgebäudes in Berlin. In diesesm Jahr gingen 190.000 Teilnehmer aus 9.200 Unternehmen an den Start. Unter den knapp 190.000 Teilnehmern gab es einige Teams, die einen Großteil Ihrer gesamten Belegschaft zum Laufen gebracht haben. Deutschlandweit war die Siemens AG in Nürnberg das größte Team mit 3.200Startern. Die größte Firma stellte Adient Components aus Kaiserslautern mit 350 Startern. Und bei den Klein- und Mittelständischen Unternehmen gewann Kieser Training München mit 125 Startern.

2016

Die Firmenläufe Aachen, Dillingen/Saar, Kaiserslautern und Köln wurden in Deutschlands größte Laufserie integriert. Außerdem wurde die Serie mit einem neuen Lauf in Freiburg ergänzt. Insgesamt waren über 180.000 Teilnehmer aus rund 8.700 Unternehmen in der B2Run Saison 2016 aktiv. Ebenfalls wurde in diesem Jahr die Laufserie mit dem Health Media Award für ihr Engagement im betrieblichen Gesundheitsmanagement ausgezeichnet.

2014/2015

In diesen beiden Jahren kamen der B2Run Bremen und der B2Run Gelsenkirchen zur Deutschen Firmenlaufmeisterschaft hinzu. In der Schweiz fanden die ersten B2Runs außerhalb Deutschlands statt. Die DAK-Gesundheit und die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2RUN bauen ihre bestehende Zusammenarbeit aus. In der Saison 2015 wird die DAK-Gesundheit, die zu den größten gesetzlichen Krankenversicherungen gehört, erstmals bundesweiter Presenter der Firmenlaufserie.

2013

Die Serie wurde durch die Standorte Frankfurt a.M. und Stuttgart ergänzt. In der Saison 2013 stellte B2RUN mit mehr als 100.000 Teilnehmern einen neuen Rekord auf. Außerdem verknüpfte B2RUN das Charitykonzept mit der Laufleistung der Teilnehmer. Für jeden gelaufenen Kilometer wurden 10 Cent gespendet - so kam mit über 100.000 Teilnehmern eine Basisspende in Höhe von 64.500 Euro seitens B2RUN zusammen. Im Rahmen des RTL Spendenmarathons am 22. November 2013 überreichte Sebastian Wirtz, Geschäftsführer der B2RUN GmbH & Co. KG live die Spendensumme an "RTL - Wir helfen Kindern".

2011

Im Jahr 2011 feierte der B2Run Nürnberg seine Premiere.

2010

Mit Hamburg, Düsseldorf und Dortmund sind drei weitere Läufe zur Serie hinzugekommen. 2010 wurde erstmalig die offizielle Deutsche Firmenlaufmeisterschaft mit sechs Vorläufen in Dortmund, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, München und Düsseldorf ausgetragen. Höhepunkt an allen Standorten war der einzigartige Zieleinlauf in die größten (Fußball-)Stadien Deutschlands.

2009

In diesem Jahr wurde die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2Run gegründet. Der Firmenlauf München wurde zur Serie ausgebaut und neben München in Hannover, Karlsruhe und Berlin ausgetragen.

2004

Mit dem Firmenlauf München beginnt 2004 die Geschichte von B2Run. Bis 2009 war der Lauf in München eigenständig und wurde dann mit dem Start der B2Run Serie zum B2Run München. Seit dem Beginn im Jahr 2004 hat sich die Teilnehmerzahl in München verzehnfacht. 30.000 Teilnehmer aus rund 1.500 Unternehmen werden auch dieses Jahr im Olympiastadion durchs Ziel laufen. Damit ist der B2Run München Deutschlands größter Firmenlauf mit individueller Zeitmessung und die Geburtsstadt von B2Run.

 

B2Run International

B2Run gehört seit dem 1. Januar 2014 zum internationalen Sportmarketing-Unternehmen Infront mit Hauptsitz in Zug, Schweiz. Mit der Übernahme hat sich B2Run zu einer internationalen Laufserie entwickelt. Im Jahr 2019 fanden über 20 internationale Läufe in Bosnien-Herzegowina, Griechenland, Kroatien, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweiz, Serbien und Spanien statt und bieten Unternehmen auch dort eine attraktive Plattform für einzigartige Mitarbeiter-Events. Weitere internationale Läufe sind in den kommenden Jahren geplant. Informationen hierzu findest Du auf www.b2run.com

Leider mussten auch die internationalen B2Run Events in 2020 abgesagt werden.

 

Neuner am Neunten
Zum B2Run Team
Karriere bei B2Run
Das B2Run Leitbild