Tickets
Max Morlock Stadion - B2Run Nürnberg
B2Run Nürnberg 2019

Neuer Teilnehmerrekord beim B2Run Nürnberg 2019

Knapp 34 Grad zeigte das Thermometer am Nürnberger Max-Morlock-Stadion an, als um 18 Uhr die ersten Läufer des diesjährigen B2Run auf die 6,3 Kilometer lange Strecke gingen - der ausgelassenen Stimmung im Teilnehmerfeld hat die Hitze aber keinen Abbruch getan. Mit insgesamt 18.500 Teilnehmern aus 670 Unternehmen konnte die fränkische Ausgabe der Deutschen Firmenlaufserie erneut einen Teilnehmerrekord vermelden. Lars Gerling, Geschäftsführer der Infront B2Run GmbH, freut sich: "Für unzählige Unternehmen in der ganzen Region ist der jährliche B2Run ein echter Pflichttermin. Mein herzlicher Dank geht an alle Teilnehmer, die den B2Run Nürnberg mit ihrer ausgelassenen Stimmung und ihrer Laufbegeisterung erneut in ein sportliches Sommerfest für die hiesige Wirtschaft verwandelt haben."

Den Startschuss für den Lauf gab Dr. Klemens Gsell, der dritte Bürgermeister der Stadt Nürnberg - er vertrat den B2Run Schirmherrn und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Dr. Ulrich Maly. Dr. Gsell würdigte die Leistung der Sportlerinnen und Sportler: "Gemeinsam haben die Läuferinnen und Läufer heute über 116.000 Kilometer Strecke gemacht. Diese Zahl steht sinnbildlich für den großen Zusammenhalt und Teamgeist unserer regionalen Unternehmen."

Neu beim diesjährigen B2Run war die Charitypartnerschaft mit der DKMS gemeinnützige GmbH unter dem Motto "3-fach Sieger sein". Dabei hatten Unternehmen die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter als DKMS-Starter auf die Strecke zu schicken. Ein Teil des Startgelds fließt dann als Spende direkt an die gemeinnützige Gesellschaft, die sich dem Kampf gegen Blutkrebs verschrieben hat. In Nürnberg schickte unter anderem die Firma Aufzugswerke Schmitt + Sohn GmbH & Co. KG ein Team aus Charity-Startern ins Rennen. Samantha Müller, Teamkapitänin der Firma: "Wir haben uns sofort entschieden, bei der DKMS-Aktion mitzumachen. Im Team Sport treiben und gleichzeitig etwas Gutes tun - das hat unsere Motivation noch einmal zusätzlich erhöht."

Trotz der hochsommerlichen Temperaturen säumten wieder zahlreiche Zuschauer den Rand der Strecke rund um den Dutzendteich, um die Läuferinnen und Läufer anzufeuern und zu Höchstleistungen zu treiben. Am Streckenrand und im Ziel sorgten Helferteams mit kühlen Getränken für ausreichend Flüssigkeitszufuhr bei den Laufbegeisterten. Nach dem Zieleinlauf des letzten Startblocks ließ dann die Band Tonsport bei der After-Run-Party im B2Run Village Partystimmung unter den Firmensportlern aufkommen.

Beeindruckende Einzelleistungen gab es auch in diesem Jahr zu bestaunen. Besonders schnell bewältigte Jonathan Zipf von der Memmert GmbH + Co. KG die Strecke: Mit einer Laufzeit von gerade einmal 19:12 Minuten sprintete er auf den ersten Platz. Ebenso respektabel schlug sich Melissa Hawtin von der adidas AG, die das Feld der Läuferinnen mit einer Top-Zeit von 23:18 Minuten anführte. Unter den allesamt lauffreudigen Unternehmen setzte sich die Siemens AG erneut ab: Mit 2.871 B2Runnern errang der Technologie-Riese erneut den Titel "fittester Konzern". Mit 1.230 Läufern setzten sich die Siemens Healthineers auf den zweiten Platz, an dritter Stelle rangierte die DATEV eG mit 684 Laufsportlern. In der Kategorie "Firma" sicherte sich die Aufzugswerke Schmitt + Sohn GmbH & Co. KG den ersten Platz. Unter den kleinen und mittelständischen Unternehmen teilten sich CodeCamp:N und die hl-Studios mit 28 Startplätzen den Spitzenrang.

Wie in den vergangenen beiden Jahren hat der regionale Energieanbieter E.ON den B2Run in Nürnberg als Partner unterstützt. Durch einen zertifizierten CO2-Ausgleich gewährleistet E.ON, dass der Firmenlauf erneut komplett klimaneutral veranstaltet werden konnte. Konkret wird die Kompensation des Energieverbrauchs beim B2Run durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten in Mali und Indien ermöglicht. Dort können mit Maßnahmen wie effizienten Kochöfen und einem Windpark deutliche CO2-Einsparungen erreicht werden.

Bilder Ergebnisse

"Keep On Running" der offizielle B2Run Song
Zur Teilnehmerpost
anmelden
Neues zum B2Run Nürnberg
Update Termin B2Run Nürnberg 2020
Nürnberg / News
Updates zum B2Run Nürnberg 2020

Lies hier aktuelle Informationen zum B2Run Nürnberg im Max-Morlock-Stadion.

B2Run Nürnberg 2019 Fittester Konzern
Nürnberg / News
Der fitteste Konzern 2019

Die Siemens AG ist der fitteste Konzern in Nürnberg und der gesamten Firmenlaufserie B2Run. Wir haben mit den Teamkapitänen gesprochen.

Neuerungen B2Run Nürnberg 2020
Nürnberg / News
Neuerungen in Nürnberg 2020

Lies hier unsere organisatorischen Hinweise und Neuerungen für den B2Run Nürnberg 2020 im Max-Morlock-Stadion. Diese betreffen unter anderem die Pfandbecher und die Getränkestationen.