Tickets
B2Run Der Firmenlauf

Tipps gegen die Unlust am Joggen

Laufen kann furchtbar langweilig sein, wenn man die Lust daran verloren hat. Regelmäßig den Schweinehund zu überwinden und loszurennen, erfordert einen starken Willen. Oft beschäftigt man sich mit den Gedanken "Ich bin zu müde", "Es ist zu kalt" und vielen weiteren Ausreden. Dabei ist es wichtig seine Ziele vor Augen zu haben und diese Schritt für Schritt zu verfolgen.

Sei stärker als deine stärkste Ausrede!

 

 

Damit Dir das Laufen wieder Spaß bereitet, findest Du hier Tipps gegen die Unlust am Joggen.

• Immer wieder neue Routen entdecken - Neue Eindrücke beim Laufen regen den Verstand und die Fantasie an und können zu neuen Denkanstößen führen.
• Neue Anschaffung gönnen, um zum Laufen motiviert zu werden - Gönn dir nach einem Erfolg auch mal ein neues Jogging-Outfit oder belohn dich mit neuen Schuhen.
• Mit Freunden laufen - Die gemeinsame Aktivität steigert die Motivation und lässt die Zeit schneller vergehen. Zumal dieser Termin nicht so einfach abgesagt ist.
• Realistische Ziele setzen - Keine zu hohen Anforderungen, damit du nicht enttäuscht wirst. Setz dir Etappenziele, wie beispielsweise jedes Mal 500 Meter weiter zu laufen.

 

Fang am besten gleich damit an! #gemeinsamaktiv

 

Zurück zur News-Übersicht

Unsere aktuellsten Beiträge
Woher kommen die Kniebeschwerden beim Laufen?

Wir klären über mögliche Ursachen für Kniebeschwerden beim Joggen auf und geben Tipps, wie Du die Symptome lindern bzw. vorbeugen kannst.

Update zur B2Run Saison 2021

Lies hier unser Update zur B2Run Saison 2021.

Wie trinke ich als Läufer richtig?

In diesem Beitrag geben wir Dir Tipps, wie viel Flüssigkeit Du am Besten vor, während und nach dem Training zu Dir nehmen solltest.