Tickets
Wallpaper Video Tutorials B2RunB2Run Video Tutorials Wallpaper Mobil
Update: Coronavirus

Aktuelle Infos zur B2Run Saison 2020

Der folgende B2Run Lauf ist bereits verlegt worden.
-

An diesen Standorten wird aktuell eine Verschiebung geprüft:
Kaiserslautern (Stand 19.03.2020 16:00 Uhr)
Aachen, Dortmund, Frankfurt, Bremen, Düsseldorf, Freiburg, Karlsruhe (Stand 27.03.2020 11:30 Uhr)
Stuttgart, Dillingen/Saar, München, Nürnberg, Berlin, Hamburg, Gelsenkirchen, Hannover (Stand 16.04.2020 15 Uhr)


+++ News vom 16.04.2020 15:00 Uhr +++

Liebe B2Runner,

aufgrund des aktuellen Beschlusses der Bundesregierung sind alle Großveranstaltungen bis 31. August 2020 untersagt. Weiterhin bleibt es aber unser Ziel, auch 2020 noch für tolle B2Run-Erlebnisse zu sorgen. Daher prüfen wir gerade mit allen beteiligten Parteien, ob eine Verlegung unserer Läufe in den Herbst 2020 möglich ist. Natürlich behalten wir die Entwicklung der Lage im Auge. Sollten sich im Laufe der nächsten Wochen und Monate ergeben, dass weitere Maßnahmen notwendig sind, werden wir Euch umgehend informieren.

Wir möchten Euch für Euer Verständnis und Vertrauen danken.
Euer B2Run Team

 

+++ News vom 19.03.2020 12:00 Uhr +++

Liebe B2Runner,

unser Motto Gemeinsam.Aktiv ist in diesen schwierigen Zeiten wichtiger denn je. Auch wenn Isolierung und Reduzierung der sozialen Kontakte zur Zeit Priorität haben, können wir letztlich nur GEMEINSAM die aktuellen Herausforderungen bewältigen. Jeder von uns muss seinen Teil dazu beitragen, damit sich die Situation für uns alle im Laufe der nächsten Wochen und Monate möglichst entspannt, um dann hoffentlich zu einer neuen Normalität zurückkehren zu können.

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus (SARS-CoV-2) stellt natürlich auch uns in der Planung und Umsetzung der B2Run Läufe vor ungeahnte und äußerst schwierige Aufgaben. Genauso wie wir, arbeitet ihr seit vielen Wochen mit viel Herzblut und Engagement an der Planung und Vorbereitung für euren B2Run. Daher tut es uns besonders weh, dass wir die B2Run Saison nicht wie geplant durchführen können. Aber in diesem Moment gilt es erst einmal angemessen zu reagieren und alles Mögliche zu unternehmen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Denn eines ist dabei ganz klar: Die Gesundheit aller Teilnehmer, Partner und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität. Daher beobachten wir die Entwicklung rund um das Virus sehr genau. Wir stehen im kontinuierlichen Austausch mit den Behörden und beraten uns täglich wie wir bestmöglich mit der sich ständig ändernden Situation umgehen können. Es ist derzeit sehr schwierig vorherzusehen, was in ein bis zwei Tagen oder geschweige denn in zwei oder drei Wochen passieren wird.

Dennoch bleibt es unser Ziel, auch 2020 für emotionale Momente, glückliche Finisher und einzigartige Teamerlebnisse zu sorgen. Daher sind wir derzeit an allen Standorten im regen Austausch mit den lokalen Partnern und Verantwortlichen und versuchen für jeden Lauf eine gute Lösung zu finden. Wir prüfen wo und wie eine Verlegung des Laufs auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 möglich ist. Aufgrund der Vielzahl an Faktoren wie Verfügbarkeit der Stadien, Straßensperrungen, Dienstleistern etc. ist das für jeden Standort eine komplexe Herausforderung. Aber wir werden unser bestmöglichstes tun, um euch hoffentlich an allen Standorten in 2020 zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr ein tolles B2Run Erlebnis bieten zu können.
Wir möchten euch schon jetzt für euer Verständnis und Vertrauen danken. Wir versuchen auch in Zukunft mit viel Einsatz jeden B2Run zu einem besonderen Erlebnis für alle Teilnehmer zu machen. Daher lasst uns nun gemeinsam nach vorne schauen und das Beste aus der schwierigen Situation machen.

Wir wünschen euch, euren Familien und Kollegen alles Gute und vor allem Gesundheit. Kommt gut durch die nächsten Wochen. Und sobald es Neuigkeiten zu unseren Läufen gibt werden wir euch umgehend informieren.

Bleibt gesund,
Euer B2Run Team

 

+++ Update zum BRun Hamburg 2020 (12.03.2020 10:30) +++

Aufgrund der Verfügung der Stadt Hamburg, wegen der Ausbreitung des Coronavirus bis zum 30. April alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern zu untersagen, kann der B2Run Hamburg leider nicht am geplanten Termin (28.04.) stattfinden.

Daher prüfen wir gerade mit allen beteiligten Parteien ob eine Verlegung des Laufs auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 möglich ist. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, werden wir euch umgehend über alle B2Run Kanäle informieren.

Wir bitten die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Falls Ihr dazu Fragen habt, stehen wir euch jederzeit für Rückfragen unter info@b2run.de oder 0221/ 650 3670 zur Verfügung.

 

+++ News vom 02.03.2020 +++

Liebe B2Runner,

aufgrund der aktuellen Situation zum Coronavirus (SARS-CoV-2) möchten wir euch bezüglich der Durchführung der B2Run Saison 2020 informieren:

Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass alle unsere Events plangemäss durchgeführt werden können!

Wir beobachten die aktuelle Situation rund um das Coronavirus sehr genau und werden uns stets an die Empfehlungen und Richtlinien der Behörden, insbesondere des Robert Koch-Institutes, halten. Darüber hinaus sind wir in engem Austausch mit den lokalen Behörden der jeweiligen B2Run Stadt. Sollte es zu einer Veränderung der Lage kommen, die zur Verschiebung oder gar einer Absage eines B2Runs führt, werden wir Euch umgehend über alle B2Run Kanäle informieren.

 

Für allgemeine Fragen zum Coronavirus verweisen wir auf die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.