Tickets
Charity-Partner 2019

Mit der DKMS 3-fach Sieger bei B2Run werden

Unter dem Motto «3-fach Sieger sein» wird die DKMS gemeinnützige GmbH neuer Charitypartner bei Deutschlands größter Laufserie B2Run.

Laufen, spenden, registrieren! Ab jetzt können die über 9.600 Unternehmen, die jährlich bei Deutschlands größter Laufserie B2Run an den Start gehen, «3-fach Sieger werden» und so den Kampf gegen Blutkrebs unterstützen. Die DKMS gGmbH wird Charitypartner der Laufserie und ermöglicht den Läuferinnen und Läufern bei B2Run nicht nur für sich etwas Gutes zu tun, sondern sich auch sozial zu engagieren.

Alle Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Charity-Starter an den Start zu schicken. So spenden sie einen Teil des Startgeldes direkt an die DKMS. Darüber hinaus können sich die Teilnehmer und Besucher an einigen Standorten der Laufserie vor Ort als Stammzellspender registrieren lassen. Diese Registrierung zahlt sich zudem doppelt aus, denn für jede Neuregistrierung im Rahmen der Läufe spendet B2Run nochmals 5 Euro extra an die DKMS. Den Unternehmen, die sich nicht bei einem der Läufe registrieren lassen können, bietet die DKMS zusätzliche Unterstützung für eine unternehmensinterne Registrierungsaktion an.

Im Rahmen der Kooperation erhält die DKMS aufmerksamkeitsstarke Platzierungen bei den Läufen, wird prominent auf allen B2Run Kommunikationskanälen eingebunden sowie in Promotion-Maßnahmen integriert. Lars Gerling, Geschäftsführer der Infront B2Run GmbH, ist vom neuen Charity-Partner begeistert: "Soziales Engagement liegt uns bei B2Run sehr am Herzen. Daher unterstützen wir die DKMS und somit den Kampf gegen Blutkrebs mit vollem Einsatz. Ich hoffe wir können viele Unternehmen und Teilnehmer dazu bewegen zu spenden und sich als Stammzellspender registrieren zu lassen.»

"Alle 15 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose Blutkrebs. Für die DKMS ist die Zusammenarbeit mit B2Run als bundesweit bekannter Veranstalter eine hervorragende Möglichkeit, sportbegeisterte Menschen zu erreichen. Deshalb haben wir uns mit B2Run das Ziel gesteckt, möglichst viele potenzielle Lebensretter zu registrieren. Allen Beteiligten gilt unser großer Dank", erklärt DKMS-Geschäftsführerin Dr. Elke Neujahr.

Weitere Informationen zur Kooperation, zu Firmenaktionen und individuellen Registrierungen bei der DKMS finden Sie unter

www.b2run.de/dkms

 

Zurück zur News-Übersicht

 

Unsere aktuellsten Beiträge
Update zur B2Run Saison 2021

Lies hier unser Update zur B2Run Saison 2021.

Woher kommen die Kniebeschwerden beim Laufen?

Wir klären über mögliche Ursachen für Kniebeschwerden beim Joggen auf und geben Tipps, wie Du die Symptome lindern bzw. vorbeugen kannst.

Wie trinke ich als Läufer richtig?

In diesem Beitrag geben wir Dir Tipps, wie viel Flüssigkeit Du am Besten vor, während und nach dem Training zu Dir nehmen solltest.